1/3 – random ramblings

Standard

Wahnsinn, schon 4 Wochen vorbei. Wann man merkt, dass man schon voll assimiliert ist? Wenn einem ein waschecher New Yorker folgenden Spruch um die Ohren haut: ‚Don’t you get all New Yorker on me, Missy‘. Hm, scheint an meiner ‚attitude‘ zu liegen. Ich weiß ja nicht…

Das Konzert war übrigens toll! Der Club war so klein, dass man den Musikern fast auf dem Schoß saß. Kein Wunder, dass die Tickets so schnell ausverkauft waren. Da ich nur noch Karten für den zweiten Gig des Abends bekommen hatte, waren die Jungs vielleicht schon nicht mehr ganz so frisch wie beim ersten Konzert, aber das haben sie mit großzügigen Zugaben mehr als wett gemacht. Sogar meine eher dem Heavy Metal zugeneigte Begleitung war zufrieden.
Auf jeden Fall habe ich mir gleich eine Karte für RoboSonic Eclectic besorgt, eine Veranstaltung, bei der es ‚live music by robots and humans‘ zu hören gibt und wo auch TMBG auftreten werden. Hört sich spannend an.

Heute bin ich übrigens zum ersten Mal so richtig mit der New Yorker Kunstszene in Berührung gekommen. Auch wenn der Künstler ein Wiener war. Die Videoinstallationen haben sich mir erst auf den zweiten Blick erschlossen, aber dann fand ich sie richtig gut. Ich brauche halt immer etwas länger…

Morgen geht’s auf das Ninth Avenue International Food Festival in Hell’s Kitchen und auf die Dance Parade. Am Sonntag dann eventuell zum AIDS Walk. Mal wieder voller Terminkalender. Ich werde berichten und vielleicht auch endlich mal wieder ein paar Fotos schießen.
Ich bin nämlich leider ein bisschen fotografiermüde geworden, habe also die letzten Tage kaum etwas geknipst. Irgendwie ist das Erlebte aufregender, wenn man es unmittelbar aufnimmt und nicht immer die Linse dazwischen hat. Leben pur sozusagen.
Ich werde mich bessern – vielleicht…

Und übrigens: ich habe heute das System ausgetrickst, jawoll! Kurz nach Mitternacht rein in ein düsteres Deli, den Typen hinterm Tresen geschickt in ein Gespräch verwickelt und ihm gaaaaanz unauffällig ein Sixpack untergejubelt. Dem war meine ID sowas von egal. Ha, so geht das!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s