TV-Junkies

Standard

Ich habe früher eher viel ferngesehen, das hat sich aber in den letzten Jahren – und vor allem mit der Benutzung des Internets – geändert. Manchmal bleibt zuhause der Fernseher eine Woche lang aus und mir fehlt nichts. Ich wage sogar zu behauptetn, dass ich ihn ohne größere Entzugserscheinungen abschaffen könnte (wenn man mal unbedingt was sehen MUSS gibt es ja immer noch Zattoo).

Wenn ich das einem Amerikaner erzähle, stoße ich meistens auf Unverständnis. Besonders meine Vermieterin, eine russische Immigrantin, hat da nur noch ein Kopfschütteln für mich übrig. Nun weiß ich nicht, ob sie mich bestrafen oder bekehren wollte, als sie mir heute diese Monstrosität ins Zimmer stellte:

Ich tippe mal vorsichtig auf 42″ Bilddiagonale. Manch einer würde sich über dieses Juwel der Fernsehtechnik freuen, ich bin eher genervt, da ich dadurch NOCH weniger Platz in meinem Zimmerchen habe.

Zum Vergleich – so sah die Ecke vorher aus:

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s