Der ganz normale Wahnsinn

Standard

Führerschein? Check. Bankkonto? Check.
Jetzt steht noch die große Entscheidung bzgl. eines Mobilfunkanbieters/Smart Phones an und ein Auto müssen wir uns auch noch suchen/kaufen. Ach ja… und eine Autoversicherung, ich vergaß.

Nun sind wir schon eine Woche da und haben noch nichts touristisches unternommen. Wir haben Preise verglichen bei Safeway und Trader Joe’s, haben mehrere Banken und Handyläden besucht, uns auf der Führerscheinstelle rumgetrieben und sind mit unserer Mietwagenschleuder durch die Vororte gezuckelt, um uns mal umzusehen, wo wir uns vorstellen könnten, längere Zeit zu wohnen.

Morgen ziehen wir in die City um, genauer gesagt nach Russian Hill, gleich in der Nähe von North Beach und Fisherman’s Wharf. Das bedeutet: zwei Monate Stadtleben. Juhuuuuuuu!

4 Gedanken zu “Der ganz normale Wahnsinn

  1. Bea und Lothar

    GANZ LIEBE GRÜßE aus dem sommerlichen München

    Hallo Alexa, hallo Maurice,

    ich habe heute meine alten E-Mails durchsucht, und siehe da, diese Seite wieder gefunden.

    Schön das Ihr gut angekommen seit und Euch wohl fühlt, eine erste Hürde habt Ihr ja schon bestanden, den Führerschein.🙂
    Das Euch nicht langweilig wird ist mir klar, Ihr müsst ja noch jede Menge organisieren und planen.

    Wir wünschen Euch ganz viel Glück und Erfolg bei Euren nächsten Aktionen.

    Bin ab heute ständiger Gast auf Eurer Seite.

    Neuigkeiten aus München gibt es nicht wirklich;

    an diesem Wochenende ist das Stadtgründungsfest, und es ist jede Menge an Attraktionen in der Stadt geboten.

    Ganz liebe Grüße
    von Bea und Lothar

    Bussi

    Gefällt mir

  2. Uli (der Knipser)

    Ahoi Kameraden,

    dann seids ihr ja glücklich angekommen🙂
    Sach ma, gibts denn in SF einen Club von Deutschen Einwanderern für „Neue“ Einwanderer, so zur unterstützung ?
    Schon in China Town gewesen ?
    Auf Bernt’s Knoll wart ihr wahrscheinlich schon🙂
    Und vom Telegraph Hill ist die Aussicht auf den Russenberg auch need schlecht.
    Schickt doch mal vom dem Segler an Fishermans Wharf ein aktuelles Foto, man weiss ja nie, die Mondlandung ist ja angeblich auch ge-faked *** lach ***

    Alles Gute und ein ebensolches Gelingen.

    Uli

    P.S. im Norden ueber der Golden Gate gibts irgendwo noch nen kleinen Redwood Restbestand. War sehr schön dort, damals.

    Gefällt mir

    • Maurice

      Hi Uli,

      die ganzen Touristensachen haben wir noch gar nicht gesehen. Ausser Fisherman’s Wharf, die 2 Bloecke von uns entfernt anfaengt.

      Ok, zwei Bloecke in die andere Richtung ist der weltbekannte Teil der Lombard Street die sich den Berg runterschlaengelt. Den bin ich schon zwei, dreimal gefahren, sehr zum Leidwesen von Alex, da man da nur recht langsam vorankommt wegen der Knipserhorden.😉

      Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s