I’m back!

Standard

Der große Apfel hat mich also wieder. Wow! Immer noch schön, aufregend, aber auch total anders als die letzten Male. Maurice meint, das könnte daran liegen, dass ich früher immer mit Deutschland verglichen habe und jetzt eben eher mit Kalifornien. Da müssen natürlich Abstriche gemacht werden🙂
Aber ne, es ist schon toll hier. Leider hat mich mein Flugzeugnachbar (der gleich nach dem Start angefangen hat, sich zu ähäm „übergeben“) wohl mit seinen komischen Viren angesteckt. Der erste Tag war daher eher grenzwertig. Jetzt geht es mir aber wieder ganz gut und ich freue mich auf einen Tag im herbstlichen Central Park. Immerhin habe ich in meinem geschwächten Zustand gestern schon die Brooklyn Bridge überquert und mich in meinem alten Viertel in Cobble Hill rumgetrieben. Auf dem Heimweg musste ich mir dann allerdings ein Taxi nehmen, weil ich doch etwas zittrig war.

2015-10-16 16.03.26 2015-10-16 16.08.31

Was schreibt man sonst noch so auf eine (virtuelle) Postkarte? Das Wetter ist schön? Ist es auch! Wenn auch verdammt frisch. Kein Vergleich mit meinen heißen Sommern in der brodelnden Stadt. Gut, dass ich noch ein zusätzliches Jäckchen mitgenommen habe🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s